Herzlich Willkommen!

Lieber Besucher,

herzlich willkommen auf unserer Webseite. Auf folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen über unseren Verein und Termine von tollen Veranstaltungen. Viel Spaß! 🙂

2016-03-03-Mitgliederversammlung-2

Theaterabonnement 2016–2017

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 9, 10, Kursstufe 1 und 2,

Theater zum Kennenlernen – Schauspieldialoge nicht nur im Unterricht lesen, sondern schauspielerisch hören und sehen – ironisch interpretiert, traditionell oder modern, schwermütig oder humorvoll. Das bietet das Schülerabo am Theater Heidelberg, das der Verein der Freunde und Förderer auch in diesem Jahr an unserer Schule organisiert. Die Stückeauswahl ist breit gefächert, so dass ihr viele verschiedene Formen von Theater sehen könnt.

Hier erhaltet ihr weitere Informationen auf dem Anmeldeformular.

Kennenlernfest der neuen Fünftklässler

Liebe Fünftklässler,

bald werdet ihr Schüler am Gymnasium Walldorf sein. Vor euch liegt eine spannende Zeit, neue Klassenlehrer, neue Klassenkameraden und eine neue Schule erwarten euch.

Wenn die ersten spannenden Schultage an eurer neuen Schule vorbei sind und ihr die neuen Lehrer und Klassenkameraden schon kennenlernen konntet, heißt euch auch der Förderverein des Gymnasiums ganz herzlich willkommen. Der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums lädt am Samstag, den17. September 2016 von 15 bis 17 Uhr alle neuen Fünftklässler mit ihren Familien zum Kennenlernfest in die Reservistenhütte ein. Eure Klassenlehrer werden auch anwesend sein. Nachdem die ersten Klassenfotos gemacht sind, hat die SMV Spiele für euch vorbereitet.

Liebe Eltern,

Getränke stehen gegen Spenden bereit. Kuchenspenden, Laugenstangen … nehmen wir gerne entgegen.

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Geschirr mit.

Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen!

Der Verein der Freunde und Förderer

Geologische Führung im Steinbruch Nussloch

Zu einer geologischen Führung durch den Steinbruch in Nussloch dürfen wir Sie ganz herzlich am Samstag, den 24.09.2016 einladen. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Steinbruch in Nussloch (Zufahrt über ehemalige B 3, ca. 200m nach dem Ortsausgang Nussloch links in den Steinbruch einbiegen, der Beschilderung „HeidelCement folgend). Die Führung dauert ca. 2 bis 3 Stunden und ist auch für Schüler-innen bestens geeignet.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist bitten wir bis zum 22.09. um Anmeldung per Mail (christa.nohe@vff-gymnasium-walldorf.de) oder telefonisch (06227 -61756).

Exkursion zum Haus der Astronomie

Am Freitag den 8. Juli 2016 veranstaltet der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Walldorf unter Leitung von Herrn D. Laber eine Führung durch das Haus der Astronomie (HdA) mit anschließenden Führung durch die historische Landessternwarte mit dem Planetenweg und den historischen bedeutsamen Beobachtungsgeräten.

Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Haus der Astronomie, MPIA-Campus, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg. Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3 € erhoben, der dem Verein „Astronomieschule e.V.“ zur Verfügung gestellt wird.

Da die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung auf ca. 30 Personen begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung telefonisch oder per Mail bei

Christa Nohe nohe.christa@vff-gymnasium-walldorf.de
Tel.: 06227/61756

Die Veranstaltung ist auch für Schüler bestens geeignet!

Ein Blick hinter die Kulissen

Der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Walldorf lädt

am Samstag, den 02. Juli, um 11 Uhr

zu einer Führung hinter die Kulissen des neuen alten Theaters Heidelberg ein.

Bei dieser Führung können Bereiche des Theaters entdeckt werden, die dem Publikum normalerweise verborgen bleiben: auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten, verschiedenste Arbeitsbereiche und Werkstätten besichtigen sowie Historisches und Wissenswertes über den ganz eigenen Kosmos »Theater« erfahren. Darüber hinaus erhalten Sie interessante Einblicke in die reizvolle Architektur, durch welche die denkmalgeschützten Gebäude in einen modernen Theaterbau integriert und die alten und neuen Bühnenbereiche kombiniert wurden.

Treffpunkt: Eingang Theater Heidelberg

Da die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung über das Sekretariat

Wald und Naturschutz – Waldbegehung mit Herrn Glasbrenner

Am Sonntag, den 5. Juni 2016, lädt der Verein der Freunde und Förderer zu einer Radtour mit Herrn Glasbrenner in den Staatswald ein.

Zunächst führt uns die Exkursion zu einem Waldrefugium, in dem sich die seltenen Grauspechte niedergelassen haben, bevor wir in einem größeren Bannwaldgebiet Halt machen. Ein Schwerpunkt der Ausführungen von Herrn Glasbrenner wird die Bekämpfung sogenannter Neophyten sein. Die Kermesbeere, die sich seit einigen Jahren immer schneller ausbreitet, ist eine nicht zu unterschätzende Bedrohung unserer heimischen Wälder.

(mehr …)

„Heute bin ich blond“ – Autorenlesung

Wie kann man als junger Mensch mit einer lebensbedrohlichen Krebserkrankung umgehen?

Die Autorin Sophie van der Stap, mit Anfang 20 an Krebs erkrankt, ließ die zehnten Klassen im Rahmen einer Autorenlesung auf beeindruckende Art und Weise an ihrer persönlichen Geschichte teilhaben, die sie in dem Bestseller „Heute bin ich blond – Das Mädchen mit den neun Perücken“ veröffentlichte.

2016-05-03-Autorenlesung-Sopie-van-derStap

(mehr …)

Bewirtung bei Schulveranstaltungen

Um die verschiedenen AGs zu unterstützen, übernimmt der Verein der Freunde und Förderer immer wieder gerne die Bewirtung bei verschiedenen Auftritten der Schüler. Im Januar war dies der Musikabend, zu dem der Musikkurs des Abiturjahrganges eingeladen hatte und Anfang März der Konzertabend unserer Big Band in Kooperation mit der SAP-Big Band in der Astoriahalle.

2016-04-19-big-band

Die Bigband bei ihrem Auftritt

(mehr …)

Mitgliederversammlung 2016

Am 3. März fand im Sickinger Hof die diesjährige Mitgliederversammlung des VdFF statt.

Zunächst gab Frau Geis einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten des Vereines im vergangenen Jahr. Dazu zählen u. A. die Autorenlesung in den 8. Klassen, Exkursionen zur Wirsol-Arena und zur Ketscher Rheininsel, die Sternenbeobachtung und die Führung durch das Haus der Astronomie, die Studienreisen Griechenland und Rom und die Organisation des Theaterabonnenments. Ein großes Anliegen war dem Verein auch im vergangenen Jahr hauptsächlich die Unterstützung schulischer Arbeitsgemeinschaften. So konnten wir die Fachschaft Sport mit neuen Gerätschaften ausstatten oder verschiedene musikalische Schulveranstaltungen mit der Organisation eines Sektempfanges unterstützen, dessen Erlös den jeweiligen Schülern oder AGs zu Gute kam. Außerdem konnten wir ein Auto Guide System anschaffen, das den Schülern bei Exkursionen oder Studienreisen zur Verfügung steht.

(mehr …)